Sonntag, 25. April 2021

Stoffspielerei: Fransen

 


Heute sind Fransen im Fokus bei den Stoffspielereien. Gabi von made with Blümchen hat zum Thema aufgerufen und sammelt die Beiträge. Da ich kein Fransen - Typ bin und Fransen an Kleidung auch gar nicht mag, bin ich nicht wirklich auf das Thema aufgesprungen. Aber als ich dann heute die Beiträge verfolgt habe, ist mir spontan mein Jeansrock eingefallen, bei dem ich die schön gefranste Webkante als Saumabschluss genutzt habe. Das sind doch auch Fransen.


 

Dabei ist mir dann auch noch ein Faux Pas passiert, der so typisch für mich ist. Ich habe das Vorderteil zu lang zugeschnitten. Aber da ich ja aus der Textilkunstecke komme (wo genaues Messen nicht so im Vordergrund steht 😅), habe ich ganz schnell eine Lösung gefunden und eine Biese eingebaut.




Naja, irgendwie fühle ich mich jedensfalls in diesem Rock nicht so wohl und werde ihn kürzen und damit auch die Fransen wegnähen. Fransen sind einfach nicht mein Ding. 

Trotzdem Danke an Gabi. Es sind ja wunderschöne und teilweise originelle Beiträge zum Thema gezeigt worden. Hier kann man sie nachlesen.

Der Schnitt ist die Scheene Lene aus dem Hause Knorke und der Stoff ist ein Reflektorjeans von Zuleeg (Werbung ohne Auftrag und ohne Gegenleistung).

Die Stoffspielereien

Bist du auch eine Stoffspielerin?
Mach mit, trau dich, sei dabei! Die Stoffspielereien sind offen für alle, die mit Stoff und Garn etwas Neues probieren wollen. Es geht ums Experimentieren und nicht ums Perfektsein, denn gerade aus vermeintlich „misslungenen“ Experimenten können wir im Austausch jede Menge lernen. Lass dich gerne vom monatlich vorgegebenen Thema inspirieren und zeig deine Ideen dazu.
Jeden letzten Sonntag im Monat sind die Stoffspielereien zu Gast bei einer anderen Bloggerin. Dabei kommen wir ohne Verlinkungstool aus: Schreib einfach einen Kommentar mit dem Link zu deinem Beitrag im jeweiligen Blogpost der Gastgeberin. Sie fügt die Links im Lauf des Tages in ihren Beitrag ein – ganz persönlich und individuell.


Unsere Termine 2021:
30.05.2021: „Exotisch“ bei Petersilie & Co
27.06.2021: „Nähfüße“ bei Nähzimmerplaudereien
Sommerpause
26.09.2021: „Risse und Schlitze“ bei nahtlust
31.10.2021: „Punkte und Kreise“ bei Schnitt für Schnitt
28.11.2021: „Glitzer tröstet“ bei Tyche
 


Kommentare:

  1. Schön, dass Du doch noch teilgenommen hast, liebe Ute! Fransen an der Kleidung sind auch nicht so mein Ding, aber Dein Outfit sieht toll aus, gerade von den Proportionen. Das ist das Schöne am Selbernähen, dass wir uns die Kleider ganz nach unserem Geschmack nähen und auch ändern dürfen. Liebe Grüße, Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Schön dass Du den Rock mit Fransen noch mal zeigst bevor die Schere kommt.
    Das integrieren solcher Details finde ich spannend.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  3. Schade, ich finde das einen guten kleinen Hingucker. Aber Du musst Dich ja wohlfühlen!
    Liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  4. Schade, dass du das nicht magst, aber es nützt ja nix, wenn das als Schrankleiche endet. Und eine Naht rundum ist ja schnell gesetzt :)
    (Und etwas kürzer ist der Rock sicher auch nicht schlecht.

    AntwortenLöschen
  5. Fransen finden sich bisher auch nicht an meiner Kleidung. Der Saumabschluss deines Rocke finde ich schön. Vielleicht findet er noch Gnade, aber oft ist der erste Gedanke ja der beste. Lieber Gruß Jeanette

    AntwortenLöschen
  6. Haha, schön, dass wir dich noch zur Teilnahme anregen konnten. Manchmal sind die Stoffspielereien auch eine ganz schnelle Sache :-)
    Vielleicht wäre es eine Idee, den Rock einfach abzuschneiden und dann sich selber neu ausfransen zu lassen?
    Liebe Grüße Christiane

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über deinen Kommentar.
Hinweis:
Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.