Freitag, 3. August 2018

Traumhafte Sommerreisen - Blogpause beendet

WOW! Das war ja eine echt lange Blogpause. Und das völlig ungeplant!!!

Anfang Juni war ich in Lettland, dann ist der Mann wieder aus Afrika zurückgekommen und gleich ging es weiter nach Brandenburg zur Landpartie. Danach hat mich der Job mal wieder völlig in seinen Bann gezogen bevor es wieder losging.

Mit dem Motorrad über Land in die Eifel. Herrlich. Wir haben uns an vielen Flüssen entlang gehangelt. Sieg, Wied, Mosel, Elz, Rhein, ..... Den Drachenfels und das Siebengebirge begrüsst. Leider konnte ich auf dem Motorrad keine Fotos machen und auf der Fähre war es zu heiss, um die Kamera rauszupulen.


 



Deutschland  hat herrliche Landschaften zu bieten. Unterwegs haben wir in Bonn Sohn und Freunde besucht, dann ging es weiter den Rhein entlang zu Eltern und weiteren Freunden und  in die Eifel.

Schloss Bürresheim im Elztal.


(Achtung Werbung- aber unbezahlt) Abtei Maria Laach. Bogler-Bauhausausstellung. Sehr sehenswert.



Aber besonders beeindruckt hat mich das Gebäude, in dem die Ausstellung gezeigt wurde. Die alte Schreinerei in der Klausur. Die Vergänglichkeit unnd die Bröckelwände haben mich richtig fasziniert.




Ich bin in der Nähe aufgewachsen und immer gerne an den Laacher See gefähren. Es hat schon eine besondere Athmosphäre dort.



Leider konnte ich auf dem Sozius sitzend nur wenige Fotos machen, aber ich hatte so viel Zeit zu schauen, staunen und zum Nachdenken. Danach ist mein Hirn immer wie eine geleerte Festplatte und die meisten Probleme sind gelöst. .

Dann zurück nach Hause und weiter ins Fränkische. Das Patenkind wurde getauft.



Leider war es dann zu heiss für die geplanten Aktivitäten und wir sind bei unserem Patenkind hängen geblieben und haben dort ein paar wundervolle Tage verbracht.

Ja, und jetzt bin ich wieder zu Hause und arbeite an der Traumreise für die Sommerpost-Aktion 2018. Und da habe ich die Qual der Wahl. Was ist denn meine Traumreise? Letztendlich habe ich mich dann doch wie ursprünglich bereits geplant für die Motorradtour durch Südafrika entschieden. Das war wirklich eine Traumreise und wir planen bereits die nächste Tour im nächsten Jahr durch Mozambique.

Die Vorbereitungen laufen, die Hintergründe sind fertig und das Collage-Material quillt aus allen Schachteln und Boxen und freut sich auf seinen Einsatz.





 Verlinkt mit Postkunstwerk-Blog

Da kann man 114 Teilnehmerinnen, die sich  auf vierzehn Gruppen verteilen, verfolgen. Sie schicken sich über acht Sommerwochen Woche für Woche ein kleine Collage im Format 15 x 15. Danke an Michaela und Tabea für die tolle Idee und Initiative.


Kommentare:

  1. Afrika-Motorrad-Tour, das stelle ich mir auch traumhaft vor! Wie macht ihr das nur, mietet ihr euch Motorräder vorort? Bin gespannt, was auf deinen Collagen zu sehen sein wird.
    Du bist ja wirklich viel unterwegs, wie ich sehe... Maria Laach, ganz wunderbar dort, ist eine der schönsten Abteien, finde ich.
    Liebe Grüße Ulrike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir haben uns dort ein Motorrad gekauft und es jetzt bei Freunden untergestellt. So können wir auf jeden Fall nochmal eine Tour machen. Da freue ich mcih schon drauf. LG Ute

      Löschen
  2. afrika wäre ja so gar nicht meins... aber die faszination mit dem motorrad durch die lande zu fahren, kann ich schon verstehen!
    deine sommerpost sieht schon verheißungsvoll aus, ich bin gespannt auf die fertige collage. meine ist erfreulicherweise schon verschickt, jetzt kann ich mich zurücklehnen und nur noch genießen!!
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  3. Ui, das was man von deiner Sommerpost sieht, sieht schon mal toll aus! Bin schon gespannt auf weitere Berichte...
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare.
Hinweis:
Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.