Sonntag, 1. April 2018

Frühlingspost 2018 - Blogpause beendet.






Nach einer wundervollen Motorradreise in Südafrika, wo ich den Mann auf seinem Roadtrip durch Afrika für drei Wochen begleitet habe, bin ich wieder im Alltag angekommen.


 - Und habe ich an die Temperaturen hier gewöhnt - 



Deshalb fiel mir der Einstieg in die Frühlings-Postkunstaktion von Michaela und Tabea auch nicht so leicht bei einem Temeraturunterschied von 30 Grad.

Unterwegs habe ich die Teilnehmerinnenliste bekommen und gesehen, dass ich schon in der dritten Woche eingeteilt bin. Oh, Schreck. Dann habe ich unterwegs plötzlich ganz viele Farben gesehen, die „sanfter Morgentau“, die vorgegebene Farbe sein könnten. 
Handtücher, Badeinrichtungen, Kerzen, Deko allgemein, Himmelfärbungen ….. 







Zuhause angekommen wurde  entschieden selber zu mischen.
Letzte Woche dann war ich schon fast an der Bürotür als mir siedend heiß einfiel, dass ich die Ofentür nicht geschlossen hatte. Upps, der Klassiker. Also wieder zurück gelaufen zum Auto und Richtung Haus gebraust. Dabei habe ich einen wunderschönen Morgenhimmel gesehen. Da wusste ich sofort was mit „sanfter Morgentau“ gemeint ist. Herrlich. Toll, dass ich um diese Uhrzeit mal in die andere Richtung fahren musste. Sonst wäre mir diese tolle Himmelsfarbe entgangen. Leider konnte ich kein Foto machen, da ich in Eile war und das Haus schon in hellen Flammen vor mir sah.
Danach ging dann alles ganz schnell. Farbe konnte gemischt werden. Benutzt habe ich Arcylfaben.



Mischungsverhältnis


Dann musste die Art der Walze und das/die Motive ausgesucht werden.



Beim Strandspaziergang habe ich dieses wunderschöne Schwemmholz gefunden. Das sollte es sein.



Leider habe ich nur Fotos gemacht und es aus Platzmangel nicht mitgenommen. Darüber habe ich mich den Rest der Reise geärgert, aber es wurde ein toller Ersatz gefunden. Über das making of berichte ich nächste Woche, wenn alle ihre Post bekommen haben.

Ich habe jetzt schon zwei tolle Papierbögen bekommen. Von Sigrid und Alexandra.

Sigrid #lilaperle58

alexandra #puppemännchen

Hier geht es zur Linkliste der Frühlingspost 2018 wo alle ihre Werke und Arbeitsweisen zeigen.

Die Post ist unterwegs und nächste Woche erzähle ich dann vom Walzenprozess.

Und wer die tolle Arbeit von Tabea und Michaela finanziell unterstützen möchte kann hier erfahren wie es geht.

Als Dank flattert einem dann auch so ein schönes Päckchen ins Haus.



1 Kommentar:

  1. Da hast du aber eine ganz tolle Reise hinter dir, und ich kann mir gut vorstellen, wie schwer die Eingewöhnung hier wieder war. Und dann hast du gleich mit dem Walzendruck loslegen müssen... ich bin sehr gespannt auf dein Druckmotiv!
    Liebe Grüße Ulrike

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare.
Hinweis:
Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.