Samstag, 22. August 2015

BH Sew Along - 2. Teil Materialien

Heute geht es weiter ...


Aber zuerst muss ich euch diesen Stoff zeigen.

Wie geil ist das denn????
Habe ich beim Stöbern in meinem Nähparadies gefunden.



Julia stellt folgende Fragen:

- was brauche ich für mein Projekt?
- welche Materialien möchte ich gerne verwenden?
- woher bekomme ich meine Stoffe und Zutaten?
- was eignet sich prinzipiell zum BH nähen?

Was brauche ich für mein Projekt?

Ich möchte den Rebecca von Sewy ausprobieren. Den muss ich mir noch bestellen, meine Größe habe ich ermittelt, nachdem ich das www intensiv befragt habe und mir auch die vielen Links angeschaut haben, die die BH Sew Along Teilnehmerinnen eingestellt haben. Interessanterweise hat sie sich tatsächlich geändert.

Jetzt habe ich aber ein neues ???? In der Materialliste steht Powernet und Tüll/Einzugsware. Was ist das denn schon wieder? Prinzipiell habe ich genug Material in meinem Fundus, aber diese beiden anscheinend nicht. Die müßte ich dann mitbestellen.

Welche Materialien möchte ich gerne verwenden?
Hier ist das Material, dass ich mir für meinen BH ausgesucht habe:

Das Material ist Lycra, eine passende Spitze, Bügelband, Unterbrustgummi, Trägergummi, Verschluss und Schieber und Ringe. Das war ein fertiges Paket, dass ich mir vor Jahren gekauft hatte und das immer auf ein besonderes Modell gewartet hat.

Woher bekomme ich meine Stoffe und Zutaten?

Ich glaube, ich brauche vorerst gar nichts Neues. ansonnsten kenne ich nur Sewy und Spitzenparadies. Früher habe ich schon mal bei Elangeria oder Kreative-Dessous bestellt.

Hier mein Fundus, den ich mir, Dank meines Eichhörnchengens über die Jahre angelegt habe:

Verschiedenfarbige Ringe, Schieber und Schleifchen. Ganz oben sind Verschlüsse für Bikinis.

 Bügel


Spitzen


 Verschlüsse

Unterbrustgummis

Was eignet sich prinzipiell zum BH nähen?
Eigentlich bevorzuge ich für meine BHs Lycra und Spitzen. Ich habe aber auch schon Jersey ausprobiert. Das kaufe ich ganz normal im Stoffgeschäft meines Vertrauens oder auf Märkten. dazu probiere ich den oder das? Stretch vorher nach Gefühl aus. Meistens geht's gut.

Ich nähe mit Jersey oder Stretch-Nadeln und wechsele auch vor jedem neuen Projekt die Nadel. Das hat sich bisher gut bewährt.

Zum Ausschneiden benutze ich den kleinen Rollschneider.



Kommentare:

  1. Wow, beeindruckende Materialsammlung! Beim Anblick des Bügelbergs habe ich gedacht, da hast du ja noch viel vor :) Ein kleiner Rollschneider ist tatsächlich ein sehr sinnvolles Teil beim Dessous zuschneiden, das hatte ich bei meinem Post total verdrängt.

    AntwortenLöschen
  2. Ja, da habe ich bei einer tollen Gelegenheit voll zugeschlagen. Es sind aber auch unterschiedliche Größen, die ich gerne immer mal wieder bei gemeinsamen Dessousnähevents mit Freundinnen teile.

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja unheimlich beeindruckend! Wie schön, dass Du auch mitmachst! Ich freu' mich drauf. Liebe Grüße, SaSa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ja, freue mich auch und bin gespannt was noch alles dabei herauskommt. Durch das Lesen der vielen Links habe ich schon unheimlich viele neue Ideen und Anregungen bekommen und auch so viel Neues erfahren. Vor allem freue ich mich aber über den Austausch mit andren DNS - Infizierten. LG Ute

      Löschen
  4. Ich bin etwas überfordert von deiner riesigen Sammlung an BH-Zubehör, da möchte man sich einfach nur davor legen und stöbern, man könnte Stunden damit verbringen sich die verschiedenen Stoffe zu einem Projekt zusammen zu suchen. Bin sehr auf deine Ergebnisse gespannt.
    LG Morven

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Morven,
      ja, das stimmt. Aber manchmal muss man einfach anfangen und dann wird es zum Selbstläufer von Idee zu Idee. Ich freu mich schon. Meine Sammlung ist über 12 Jahre entstanden und hat auch manchmal ein lange unbeachtetes Dasein geführt. Ich habe jetzt nichts Neues gekauft und möchte gerne abarbeiten. (OK einen Schnitt habe ich bestellt und Powernet.) Deshalb freue ich mich so über den BH Sew Along. Es ist eine schöne Motivation.
      LG Ute

      Löschen
  5. Das Nähpaket ist ja toll, die Kombination aus beige und weiß sehr elegant. Deine Sammlung ist beeindruckend. Da möchte ich eintauchen und loslegen.
    Viele Grüße,
    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich scharre auch schon mit den Hufen und warte auf den Schnitt.
      LG Ute

      Löschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst, hier zu kommentieren! Ich freue mich sehr über dein Feedback!