Donnerstag, 5. Mai 2022

SAQA - Ausstellung "Orient Express"

 

 



 

Upps, das war eine lange Blogpause. Es ist nicht so dass ich gar nichts mehr gemacht habe, aber irgendwie war ich nicht in der Stimmung zu bloggen, habe mich mehr auf Instagram getummelt und auch mehr Kleidung genäht anstatt mit Mixed Media gearbeitet. Bei Kleidung kann ich einer Anleitung folgen und stumpf nähen. Mein kreatives Moyo war mir etwas abhanden gekommen. 

Was ich aber gemacht habe war ein Beitrag zur SAQA Ausstellung Orient Express.

Bereits seit über einem Jahr bin ich Mitglied bei SAQA (Studio Art Quilt Associates), eine Organisation, die den ARTquilt als Kunstform fördern möchte. Es ist eine weltweite Organisation, unterteilt in verschiedene regionale Untergruppen. Ich bin Mitglied der Gruppe Europe & Middle East. Während der Lockdowns haben wir uns alle zwei Wochen via ZOOM getroffen, ausgetauscht, gemeinsame Aktionen durchgeführt und die Orient Express Ausstellung geplant. Mittlerweile treffen wir uns nur noch einmal im Monat und sind zu einer wunderbaren Gemeinschaft zusammengewachsen. Über alle Grenzen hinweg. 

Der Orient Express war ein Luxuszug, der durch ganz Europa reiste z. B. von Paris nach Istanbul. Zuerst wurde die ausstellung online auf der SAQA-Webseite gezeigt, in diesem Jahr haben wir 4 Live - Ausstellungen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über deinen Kommentar.
Hinweis:
Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.